Sie befinden sich hier: Startseite Neuigkeiten 12.06.2018 - 20:00

Ein arbeitsreiches Wochenende

Der Vorstand in Klausur

Am Nachmittag des 8.Juni fuhren drei Vorstandsmitglieder von autismus Ostthüringen e.V. in den schönen Thüringer Wald, um sich in einem ruhigen Ferienhaus am Rande von Ilmenau intensiv der Vereinsarbeit zu widmen. Alle Vorstandsmitglieder stehen im Beruf, so bleibt im Alltag oft nur wenig Zeit, die umfangreichen Aufgaben des Vereins zu koordinieren.

Deshalb war es unser Anliegen, viele liegengebliebene Themen zu bearbeiten. So ist es uns gelungen, Informationen für eine Vereins-Info-Mappe über Unterstützungsleistungen autistischer Menschen jeden Alters im Umkreis von Gera zusammenzutragen oder unsere Medien und Dokumente den neuen Datenschutzbestimmungen anzupassen. Ein sehr wichtiger Punkt ist immer die Mitgliederpflege und -gewinnung. So planten wir nicht nur unsere öffentlichen Gruppentreffen und Stammtische für Mitglieder, auch eine Wanderung im August, das traditionelle Großelterntreffen im November oder das Weihnachtsbasteln im Dezember.

Am 10.Juni fuhren wir nach intensiven Gesprächen und Diskussionen mit einem guten Gefühl nach Hause zu unseren Familien!
Nun liegt es an jedem einzelnen Mitglied und Interessierten, den Verein mit Leben zu füllen!
Die Arbeit lohnt sich!


Jedes Mitglied stärkt die Lobby der Menschen mit Autismus!


Der Vorstand
Susan Kirchner
Martina Brandl
Bettina Klöckner

Erstellt am 12.06.2018 um 20:00 Uhr
von Martina Brandl
Termine
keine
Links
keine
Dateien
keine