Sie befinden sich hier: Startseite Neuigkeiten 02.06.2019 - 14:55

Inklusion im Blick - Deutschlands erste inklusive Wanderausstellung in Gera

Ein Bericht unseres Mitgliedes Bettina Klöckner

„Inklusion im Blick“, so lautete der Titel der 1. Inklusiven Wanderausstellung, die im Mai 2019 in Gera zu sehen war. Dies hat die Stadt Gera in Zusammenarbeit mit „Demokratie leben“ und einigen Vereinen zum Anlass genommen, ein Rahmenprogramm für die Ausstellung zu planen.

Mit der Eröffnung der Ausstellung am 06.05.2019 begannen auch eine Reihe Veranstaltungen, an denen auch wir, der autismus Ostthüringen e.V., teilgenommen haben.

Begonnen hat es mit der Begleitausstellung von Marc Klöckner, ein junger Mann mit ASS, die ebenfalls seit dem 06.05.2019 im Schuhhaus Petters zu sehen ist.

Am 09.05.2019 fand dann ein Gesprächskreis über Autismus-Spektrum-Störung (kurz ASS) mit dem Titel „Wie können Autisten Lernen lernen!“ in der Christlichen Gemeinschaftsschule Gera statt. Hier ging es um Diagnose, Symptome und Fördermöglichkeiten, aber auch um Wissen zu den verschiedenen Symptomen und den Möglichkeiten, dies zum Lernen lernen zu nutzen.

Die Ausstellungen sind noch bis Ende Mai 2019 im Schuhhaus Petters zu sehen.


Erstellt am 02.06.2019 um 14:55 Uhr
von Martina Brandl
Termine
keine
Links
keine
Dateien
keine